Hallo, liebe Besucher

Durch mein Hobby dem Bogensport ( Lang.- und Recurvebogen ) kam ich 1997 / 98 mit dem Mittelalter in Form der 1200 Jahrfeier der Stadt Minden in Berührung.
Da ich schon zu der Zeit über einige Jahre hin Schwerter, erst für Freunde und Bekannte, dann auch im Auftrag, gefertigt habe, war der Schritt zu Schaukampfschwertern und anderen Dingen des Mittelalters nicht besonders schwer.
Nun habe ich zwei Hobbys, nämlich das Mittelalter in der Zeit von 700 bis 1000 und den Bogensport.

( Siehe Link zum Verein "RAGNARÖK e.V. )

Seit dem Jahr 2000 bin ich als Waffenhändler zusammen mit meinem Freund und Vereinskollegen Achim, zur Unterstützung, auch auf dem einen oder anderen Markt zugegen.

Berndt Achim



Da mit der Zeit zu meinen Wahren, auch noch Bastelarbeiten von Vereinsmitgliedern sowie Freunden hinzu gekommen sind. haben wir uns aus Platzmangel 2004 einen neuen Stand gebaut.

unser alter Stand

Dieser war und ist nun so gestaltet, dass wir auch darin schlafen können und somit keine Zelte mehr mitnehmen müssen.


( Es werden angeboten : Schwerter, Saxe und Äxte für den Schaukampf, Schildbuckel, Messer in reicher Auswahl, Lederhäute, Lederstücke z.B. für Schwertscheiden und Gürtel sowie Beutel, Taschen und Kappen aus Leder. Dazu kommen noch einige nützliche Kleinigkeiten. )

Nun hat sich noch meine Jana mit der Filzerei angeschlossen
( Gürtel und Umhängetaschen, Haarschmuck, Leuchtobjekte, Figuren und anderes. )
Sowie Arbeiten in Nadelbindung
und aus diesem Grund ist der Stand nochmals gewachsen.
Er läst sich auch in zwei einzelne Stände aufteilen.

17.10.2012